RaspberryMatic Version 2.31.25.20180428 veröffentlicht

30.04.2018 16:21

Am 28.04.2018 wurde die RaspberryMatic Version 2.31.25.20180428 (Homematic Firmware 2.31.25) für die RaspberryMatic veröffentlicht.
Mit dieser Firmware werden großartige Änderungen bereitgestellt.
Die letzten großen Homematic Firmware-Änderungen gab es bereits in der Version 2.29.23.20171216

Die größte Neuigkeit besteht in der Ergänzung um eine neue RaspberryMatic Updateprozedur und eines RaspberryMatic Recovery Modus der z.B. über den Raspberry Pin GPIO12 zu starten ist!
Im Klartext heißt das, dass man zukünftige Updates von nun an wie bei einer originalen Homematic-Zentrale updaten kann. Vor dieser Version musste man die ganze SD-Karte mit einem Image neu beschreiben. Zwischenzeitlich hab es die Lösung mit einer erweiterten Partition und einem Update-Addon, was von heute an hinfällig bzw. nicht mehr nötig ist!

Wer sich bis jetzt auf eine RaspberryMatic zu wechseln gescheut hat, der kann von nun an ganz einfach auf eine RaspberryMatic wechseln und sich an dem Leistungs+ erfreuen!

Änderungen:
 

  • Major Changes:
    • Implementierung einer WebUI-basierten Firmwareupdate Funktionalität in Anlehnung wie dies bei einer CCU2 durchführbar ist. In Zukunft kann somit RaspberryMatic durch Upload des Firmware-Update-Archives geupdatet werden ohne die komplette SD-Karte manuell überschreiben zu müssen.
    • Implementierung eines Recovery-Systems in Anlehnung an die Funktionalität der CCU2 bei der durch Drücken des Recovery Knopfes man in ein Rettungssystem booten kann um administrative Dinge zu erledigen.
    • Durch eine angepasste Partitionstabelle beträgt das zukünftige SD-Karten Minimum 4GB.
  • WebUI-Patch integriert der eine standardmäßige Anzeige des DutyCycle von allen verbundenen RF-Gateways und des Funkmodules mit einem Aktualisierungsinterval von 3 Minuten umsetzt und automatisch auswertbare Systemvariablen erzeugt.
  • Unterstützung für das neu erscheinende RPI-RF-MOD GPIO Funkmodul hinzugefügt.
  • 'daemonize' package auf Version 1.7.8 aktualisiert.
  • Das Nutzerfilesystem (/usr/local/) wird nun standardmäßig ohne regelmäßige check intervals angelegt.
  • CloudMatic Addon-Paket auf aktuelle v20180325 Version geupdatet die Anzeigeprobleme in den letzten RaspberryMatic-Versionen behebt.
  • WebUI-Fix integriert der den Dateiupload großer Dateien in der Größenordung bis zu mehreren GB ermöglicht.
  • DHCP Client-Setup dahingehend repariert das die MAC-Adresse als Client Identifier gesendet wird.
  • usbmount Paket dahingehend erweitert das nun auch NTFS formatierte Medien verwendet werden können.
  • eq3_char_loop Kernelmodul repariert das unbekannte ioctl() calls keine Fehlermeldungen mehr verursachen,
  • Cron daemon Setup modifiziert das die nutzerdefinierbaren Cronjobs (/usr/local/crontabs/root) automatisch mit den system-eigenen Cronjobs beim hochfahren vereinigt werden.
  • Standard-Setup des util-linux paketes um die mit einer CCU2 standardmäßigen ausgelieferten Tools erweitert.
  • buildroot/Linux Umgebung auf Version 2018.02.1 aktualisiert.
  • Linux Kernel für RaspberryPi auf Version 4.14.34(inkl. passender Firmware) geupdatet. Dies sollte auch einige RaspberryPi3+ bezogenen Probleme beseitigen.
  • Linux Kernel für ASUS Tinkerboard mittels Nutzung des armbian Patchset auf Version 4.4.126 aktualisiert.
  • kleinere Bugfixes und funktionelle Änderungen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.