ELV Homematic IP ARR-Bausatz Temperatur/Luftfeuchtesensor mit Display HmIP-STHD, für Smart Home / Hausautomation

Artikelnummer: 68-151010

Der kompakte, in eigene Installationslinien integrierbare Sensor erfasst Temperatur und Luftfeuchte im Raum und kann über die Homematic IP-App zur Regulierung des Raumklimas im Heiz- oder Kühlbetrieb dienen.

Kategorie: Bausätze


29,95 €

inkl. 19% USt. , (Versandkosten standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 72 - 73 Werktage



Damit entspricht er im Wesentlichen dem Funktionsumfang eines Raumthermostaten und kann auch als solcher zur Heizungsregelung herangezogen werden. Gleichzeitig kann über die Luftfeuchte-Erfassung und deren Relation zur Temperatur auch eine Klimaregelung, z. B. Lüften, realisiert werden. Der Sensor zeigt in seinem Display alle erfassten Werte an und ? falls angelernt ? auch den Zustand eines mit einem Fenstersensor ausgerüsteten Fensters. Da er auch mit bis zu sechs individuell programmierbaren Heizprofilen arbeiten kann, kann er vollständig den Wandthermostaten HMIP-WTH ersetzen, mit dem Vorteil, dass die hier entfallenen Bedienelemente Anwendungen in Bereichen möglich machen, die sonst nicht vor Fehlbedienung oder Manipulation sicher wären, z. B. öffentliche Bereiche oder Kinderzimmer.

 

  • Wand-Temperatur-/Luftfeuchtesensor mit voller Thermostatfunktion für bedarfsgerechtes Klimatisieren
  • In Zusammenarbeit mit der Homematic IP-App bis zu 6 individuell einstellbare Heizprofile (3x Heizen, 3x Kühlen) mit je 6 Heizphasen und 13 Schaltzeitpunkten je Tag programmierbar
  • Fenstersensoren zur Steuerung der Klimatisierung anbindbar
  • Fehlbedienungs- und manipulationssicher durch entfallene Bedienlemente
  • Einfache Integration in bestehende Schalterserien für 55er-Rahmen folgender Hersteller: Berker (S.1, B.1, B.3, B.7 Glas), GIRA (System 55, Standard 55, E2, E22, Event, Esprit), Merten (1-M, Atelier-M, M-Smart, M-Arc, M-Star, M-Plan), JUNG (A 500, AS 500, A plus, A creation), Busch Jaeger (balance® SI) und ELSO (Joy)
  • Flexible und einfache Montage durch mitgelieferte Klebestreifen und Schrauben
  • Dezente Solitärmontage durch mitgelieferten Minirahmen möglich

Was bedeutet ARR-Bausatz?

ARR heißt "almost ready to run", übertragen "Fast-fertig-Bausatz". Hier sind nur noch wenige bis keine elektronischen Bauteile zu bestücken, meist handelt es sich dabei nur noch um Anschluss- oder Bedienelemente. Die Hauptarbeit liegt hier bei der Montage und Inbetriebnahme des Geräts. Die Platinen sind maschinell bestückt und geprüft.

Deshalb sind hier auch keine speziellen Elektronikkenntnisse erforderlich, die Aufbauzeit ist sehr kurz. Trotz des hohen Vorfertigungsgrads ist der Bausatz dennoch günstiger als ein Fertiggerät.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: