ELV Homematic IP ARR-Bausatz Fenster- und Türkontakt verdeckter Einbau HmIP-SWDO-I

Artikelnummer: 152331

Der kompakte Fenster- und Türkontakt erkennt zuverlässig geöffnete bzw. geschlossene Fenster und Türen über eine integrierte Infrarot-Lichtschranke.

Kategorie: Bausätze


29,94 €

inkl. 19% USt. , (Versandkosten standard)

momentan nicht verfügbar


Der Einbau kann verdeckt in Rahmen von Kunststofffenstern und -türen erfolgen, sodass das Gerät unauffällig bleibt. Bei geschlossenem Fenster bzw. geschlossener Tür ist es nicht sichtbar. Der Fenster- und Türkontakt kann sowohl im Sicherheitsbereich als auch zur Unterstützung einer Heizungssteuerung (Absenkung beim Lüften) eingesetzt werden.

  • Verdeckter Einbau in Rahmen von Kunststofffenstern bzw. -türen und einfache Montage durch mitgelieferte Klebestreifen
  • Bei geschlossenem Fenster bzw. geschlossener Tür ist das Gerät nicht sichtbar und somit besonders unauffällig
  • Für die Montage ist ein Mindestabstand von 15 mm zwischen Rahmen und Flügel erforderlich
  • Während des Lüftens wird die Raumtemperatur in Verbindung mit dem Homematic IP Heizkörperthermostat automatisch abgesenkt
  • In Kombination mit der Homematic IP Sirene kann ein Alarm ausgelöst werden, sobald ein Fenster bzw. eine Tür geöffnet wird
  • Geöffnete Fenster und Türen werden direkt in der Homematic IP App angezeigt ? so ist auch von unterwegs der aktuelle Status jederzeit einsehbar
  • Der eingebaute Sabotagekontakt informiert über die App bei Manipulation des Fenster- und Türkontakts
  • Komfortable Konfiguration und Verknüpfung über die Homematic IP App (Homematic IP Access-Point erforderlich) oder Smart Home Zentralen (CCU2/3, Funkmodule für Raspberry Pi oder Partnerlösungen)
  • Geld gespart ? besonders einfach aufbaubarer ARR-Bausatz
  • Hinweis: Zum Erstellen der Verknüpfung zu anderen Geräten muss ein zentrales Steuerelement, z. B. ein Homematic IP Access Point, eine CCU2/CCU3 oder ein Homematic Funkmodul für den Raspberry Pi vorhanden sein.

 

Was bedeutet ARR-Bausatz?

ARR heißt "almost ready to run", übertragen "Fast-fertig-Bausatz". Hier sind nur noch wenige bis keine elektronischen Bauteile zu bestücken, meist handelt es sich dabei nur noch um Anschluss- oder Bedienelemente. Die Hauptarbeit liegt hier bei der Montage und Inbetriebnahme des Geräts. Die Platinen sind maschinell bestückt und geprüft.

Deshalb sind hier auch keine speziellen Elektronikkenntnisse erforderlich, die Aufbauzeit ist sehr kurz. Trotz des hohen Vorfertigungsgrads ist der Bausatz dennoch günstiger als ein Fertiggerät.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten